Die Nico

Sie hat es irgendwie mit Tieren, speziell natürlich mit Hunden und noch spezieller mit Briards. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie so toll quietschen kann und das lieben wir ja. Und spielen und fetzen kann man mit ihr ... ich sage euch, das ist der totale Wahnsinn. Rennen kann sie auch, verdammt lange übrigens, was sich natürlich super bei den Ausstellungen macht. Da geht sie dann gerne mal "fremd", aber das nehme ich ihr nicht übel.

Übrigens muss man für den Spaß auch immer etwas tun. Nichts kriegt man bei Nico umsonst und sie durchschaut alle meine Tricks. Im Diskutieren ist sie die Meisterin und nicht mal auf meinen Knopfaugenblick fällt sie rein. Naja, das muss wohl so sein, schließlich ist sie Hundetrainerin. Mit ihr sollte man es sich also nicht verscherzen.


Sarah

Sie ist die gute Seele von allen Vierbeinern im Haus, vor allem wenn es um Leckerchen geht. Die verteilt sie nämlich mit Vorliebe. Und wo andere immer sagen, ich soll nicht ins Gesicht schlabbern, da ist Sarah zur Stelle. Sie kann und darf ich zu Boden knutschen und den Gefallen tue ich ihr natürlich gern.

Außerdem ist sie die Katzenmama im Haus. Bei ihr wohnen nämlich die Mietzen Socks und Pepe. Sarah kommt nämlich manchmal nicht mit meiner wilden Kuschelattacken zurecht. Aber dafür hat sie ja dann die Samtpfoten. Und wenn sie fleißig weiter das Briardkuscheln lernt, dann sind wir bald die Kuschel-Wuschel-Monster im Haus.


Mama Laila

Das ist meine Menschen-Mama! Sie bestellt nämlich mein Futter (gaaanz wichtig!) und bei ihr kann ich immer kuscheln kommen, wenn mir danach ist. Nur der Kampf um den Hocker, der wird wohl immer bleiben. Sie legt da nämlich gern ihre Beine rauf ... und ich meinen Po. Aber irgendwie wird der blöde Hocker immer kleiner, ich weiß ja auch nicht.

Außerdem plant Mama Laila meine Ausstellungen, organisiert die Hotels, fährt mich und Nico zu den Shows, auf den Hundeplatz und wo wir sonst noch so hin müssen. Sie macht die vielen Fotos, sie ist grundsätzlich für alle Eventualitäten gerüstet und hat immer ein Taschentuch parat (Nico vergisst die nämlich mit Vorliebe!). Also kurz gesagt: ohne Mama Laila läuft nix!


Papa Frank

Papa Frank ist der Gassi-geh-Meister. Unter der Woche übernimmt er die meisten Spazierrunden, weil die anderen so wenig Zeit haben. Ohne ihn wären wir ziemlich aufgeschmissen. Ach so, und er der weltbeste Futter-Anrührer ist er auch. Das letzte Geräusch am Abend: Futter-Böbbels die in meinen Futternapf fallen - Papa Frank sei Dank!